| 2017trennlinie

| 2016trennlinie

| 2015trennlinie

| 2014trennlinie

| 2013trennlinie

| 2012trennlinie

| 2011trennlinie

| 2010trennlinie

| 2009trennlinie

| 2008trennlinie

| Statistiktrennlinie

 

 

 NOTRUF


 Euronotruf - 112

 Feuerwehr - 122

 Polizei - 133

 Rettung - 144

 Bergrettung - 140

 

 

 KOMMANDO


 Ing. Georg Schöpf

 Stefan Klotz

 

 

 BESUCHER


 

 

 UNWETTER


 

 

 FACEBOOK


            

 

 

 

Technische Hilfeleistung - Busbergung: Granbichlstraße

30. Oktober 2010, 18:34

SÖLDEN. In den frühen Abendstunden wurde die Feuerwehr Sölden zu einer Busbergung in der Granbichlstraße gerufen. Der Bus war sowohl vorne wie auch hinten in einer Mulde aufgesessen und blockierte dadurch die Gemeindestraße. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens musste die Straße freigehalten werden.

Der Bus wurde mittels Bagger auf der Notlage befreit und auf einen nahegelegenen Parkplatz abgeschleppt.

 

Eingesetzte Kräfte: 11 Mann der FF Sölden

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF, RF, LAST

 

 

Wechselbild

Busbergung - Granbichl Busbergung - Granbichl Busbergung - Granbichl