| 2017trennlinie

| 2016trennlinie

| 2015trennlinie

| 2014trennlinie

| 2013trennlinie

| 2012trennlinie

| 2011trennlinie

| 2010trennlinie

| 2009trennlinie

| 2008trennlinie

| Statistiktrennlinie

 

 

 NOTRUF


 Euronotruf - 112

 Feuerwehr - 122

 Polizei - 133

 Rettung - 144

 Bergrettung - 140

 

 

 KOMMANDO


 Ing. Georg Schöpf

 Stefan Klotz

 

 

 BESUCHER


 

 

 UNWETTER


 

 

 FACEBOOK


            

 

 

 

Fahrzeugabsturz: Hamrachalm

26. August 2012

SÖLDEN. Im Laufe des Absperrdienstes zum Ötztaler Radmarathon wurde Kommandant OBI Georg Schöpf per Funk zu einem Fahrzeugabsturz im Bereich Hamrachalm gerufen.

Die Feuerwehr Sölden rückte mit RF und TLF zum Einsatzort aus. Bei Ankunft stellten wir zwei aus dem Fahrzeug geschleuderte Insassen fest. Die Feuerwehr Sölden unterstützte den Rettungsdienst und führte den Verletztentransport zum Hubschrauber durch. Zwei Patienten wurden mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Sölden (RF, TLF), RK Sölden, PI Sölden

 

Wechselbild

Waldbrand Waldbrand Waldbrand Waldbrand Waldbrand Waldbrand Waldbrand Waldbrand