| 2017trennlinie

| 2016trennlinie

| 2015trennlinie

| 2014trennlinie

| 2013trennlinie

| 2012trennlinie

| 2011trennlinie

| 2010trennlinie

| 2009trennlinie

| 2008trennlinie

| Statistiktrennlinie

 

 

 NOTRUF


 Euronotruf - 112

 Feuerwehr - 122

 Polizei - 133

 Rettung - 144

 Bergrettung - 140

 

 

 KOMMANDO


 Ing. Georg Schöpf

 Stefan Klotz

 

 

 BESUCHER


 

 

 UNWETTER


 

 

 FACEBOOK


            

 

 

 

Lawinenabgang: Tiefenbachgletscher

10. Dezember 2011

SÖLDEN/TIEFENBACHGLETSCHER. Im Skigebiet von Sölden kam es am frühen Nachmittag des
10. Dezember zu einem Lawinenabgang. Im Bereich des Lawinendammes am Tiefenbachgletscher wurde die Lawine aus noch ungeklärter Ursache ausgelöst.

Die zu Beginn alarmierte Bergrettung Sölden forderte nach kurzer Zeit die Hilfskräfte der Feuerwehr Sölden nach. Für die Mannschaft der Feuerwehr konnten jedoch bald Entwarnung gegeben werden.

Menschen wurden keine verletzt.

 

Eingesetzte Kräfte: Bergrettung Sölden, Feuerwehr Sölden, RK Sölden, Bergbahnen Sölden, freiwillige Helfer